Salinka007

Impressionen aus Verona

Während unseres Venedig-Trips mussten wir natürlich einen Tagesausflug nach Verona machen – insbesondere natürlich um das Haus von Julia bzw. Giulietta zu besuchen. Mit den Bildern aus dem Film „Briefe an Julia“ im Hinterkopf machten wir uns also mit dem Zug auf den Weg. Und dann kam die Enttäuschung: Es gibt gar keine Fugen im Gemäuer, in die man – wie im Film – kleine Briefe stecken kann. Zudem war der Innenhof unter dem Balkon ziemlich überfüllt mit Touristen. Als kleinen Trost fanden wir später allerdings eine Eisdiele, die total leckeres Eis hatte (was aber auf so gut wie alle Eisdielen dort zutrifft), u. a. die Sorten „Bacio di Giulietta“ und „Bacio di Romeo“. Ein Traum!

Hier nun einige Bilder, die ich in Verona aufgenommen habe:

Verona

Verona

Verona

Verona

Verona

Verona

Verona

Advertisements

Ein Kommentar zu “Impressionen aus Verona

  1. eva
    21/02/2013

    freue mich schon auf verona 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 24/06/2011 von in Reisen und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: