Salinka007

„Hugo“-Eis – eine leckere Idee für den Sommer

„Hugo“ ist wohl das Trendgetränk dieses Sommers. Ich kenne den Drink zwar schon seit letztem Jahr, doch leider gab es ihn hier im Norden bis vor kurzem nirgendwo (was sich zum Glück nun geändert hat). Daher habe ich seit Monaten immer Holunderblütensirup zuhause um ihn mal eben schnell selbst zu machen, wenn sich Besuch ankündigt.

Am Wochenende habe ich mir diesen süßen (und wohl auch kitschigen) Behälter für Wassereis bei Tiger in Oldenburg zugelegt undgleich mal  ein paar Smoothies und Säfte darin gefroren. Dabei kam mir dann die Idee ein „Hugo“-Eis zu machen. Das Ergebnis war wirklich lecker!

Einfach je nach Behältergröße ein wenig frischen oder auch gekauften Limettensaft sowie einen ordentlichen Schluck Holunderblütensirup hineingeben, ein wenig Mineralwasser dazu tun und den Rest mit Prosecco auffüllen. Minzblätter gehören auch in den Drink und daher kamen sie auch in meine Eismasse. Zum Glück schwimmen sie oben und frieren somit am Ende vom Eis fest, so dass sie beim Essen nicht stören.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Ein Kommentar zu “„Hugo“-Eis – eine leckere Idee für den Sommer

  1. Pingback: Ein Schluck Sommer: Beck’s Summer Holunder | Salinka007

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 27/06/2012 von in Essen & Trinken und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: