Salinka007

Twix-Kuchen vom lieben Kollegen

Anlässlich seines Geburtstages hat mein Kollege heute Kuchen mitgebracht – und zwar keinen gewöhnlichen Kuchen sondern den „Twix Cake“, den ich zuvor auf Maras Blog entdeckt hatte. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und schmeckt einfach super! Aber eine kleine Warnung am Rande: Nach einem halben bis ganzen Stück ist man schon satt.

Das Rezept findet ihr auf Maras Blog.

Twix Cake

Twix Cake

Twix Cake

Advertisements

3 Kommentare zu “Twix-Kuchen vom lieben Kollegen

  1. Sören
    11/01/2013

    Der sieht ja richtig lecker aus. Ich hoffe er hat euch geschmeckt.

  2. Mara
    11/01/2013

    Awww, das ist ja mal total cool! Freut mich riesig, dass ihr ihn nachgebacken habt und er lecker war! :))
    Und ja, das mit dem satt sein stimmt, ich war nach einem Stück auch pappsatt 😉

  3. eva
    21/02/2013

    sieht soooo lecker aus! den muss ich auch mal ausprobieren:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 11/01/2013 von in Essen & Trinken und getaggt mit , .
%d Bloggern gefällt das: