Salinka007

Impressionen vom Old Head of Kinsale

Beim letzten Trip nach Éire (Irland) sind wir auf dem Weg von Kinsale nach Garrettstown irgendwo falsch abgebogen und am Old Head of Kinsale gelandet. Bei herrlichstem Wetter haben wir dort einen wirklich tollen Platz entdeckt. Die Klippen sind einfach beeindruckend und wenn sich dann noch die Sonne im Meer spiegelt, dann vergisst man einfach alles um sich herum.

Auf den Klippen befindet sich ein Golfplatz, der in der Regel allerdings nur von Mitgliedern bzw. Gästen betreten werden darf. Und man soll am Old Head of Kinsale auch häufig Wale und Delphine sehen können. Im Gegensatz zu den wohl bekanntesten Klippen Irlands, den Cliffs of Moher, sind hier nicht so viele Touristen zu finden.

Wer sich also auch mal dorthin verirrt, dem rate ich sich einfach auf die Klippen zu setzen und die Landschaft auf sich wirken zu lassen. Ein Ort, den man nicht vergisst!

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Kinsale

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 23/02/2013 von in Reisen und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: